Gutachten für kostenlose Fahrkarten fast fertig!

13.04.2018
|
0 Kommentare
|
Das Gutachten, das der Stadtschülerrat von der Stadt Braunschweig angefordert hatte, ist fast vollständig abgeschlossen! Im Konkreten sollte ein Gutachterteam der WVI mehrere Möglichkeiten durchkalkulieren, wie teuer für die Stadt ein kostenloses SchülerInnenticket für alle Braunschweiger Schüler werden würde.  

Seit Ende November arbeitet der Stadtschülerrat zusammen mit dem Gutachterteam der WVI an Möglichkeiten, um den Bus- und Bahnverkehr in Braunschweig für Schülerinnen und Schüler kostenlos zu machen. Schon die SPD hatte 2016 zur Bezirkswahl mit kostenlosen ÖPNV geworben, weshalb 2017 ein Gutachter zur Prüfung der Kosten für die Stadt eingesetzt wurde. Dieser hatte in einem Team bis Anfang 2018 Ergebnisse präsentiert, die nun in einem nächsten Schritt nach einem Treffen mitte Februar weiter ausgearbeitet werden sollen.

Es ist damit zu rechnen, dass demnächst alle benötigten Ergebnisse vorliegen werden, mit denen sich dann der Schulausschuss, später auch der Stadtrat, auseinandersetzten muss.

Das heißt: Wir Schüler sind nicht mehr allzu weit von kostengünstigeren Tickets entfernt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

free vector