Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

23.09.2017
|
0 Kommentare
|

Bald steht die Landtagswahl an und wir als Stadtschülerrat wollen den verschiedenen Kandidaten die Möglichkeit geben ihre Positionen in Bezug auf Schul- und Bildungspolitik zu verdeutlichen und ihnen ein paar kritische Fragen stellen. Dafür werden wir am

Donnerstag, den 28.09.2017 um 19:00 im Haus der Kulturen Braunschweig (Am Nordbahnhof 1)

eine Podiumsdiskussion veranstalten.
Themen die im Fokus stehen sollen, sind Schulqualität, Digitalisierung, Attraktivität von IGS & Realschulen und Abordnungen von Lehrern.
Neben den Stellungnahmen der Politiker wird es selbstverständlich die Möglichkeit geben, sich auch im Publikum an der Diskussion zu beteiligen und selber Fragen zu stellen.
Die Veranstaltung richtet sich dabei insbesondere an interessierte Schülerinnen und Schüler, aber natürlich auch an alle anderen Interessierten.
Teilnehmende Parteien sind:

FDP (Susanne Schütz), Bündnis 90/Die Grünen (Gerald Heere) und höchstwahrscheinlich auch: AfD (Dana Guth), Die Linke (Listenplatz 2), CDU (Mareike Wulf).
Von der SPD gibt es bis jetzt (23.09.17) noch keine Rückmeldung zur Teilnahme

Wir freuen uns auf Euch!
Vorstand des SSR Braunschweig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

free vector